Kultur 
    initiative 
       Odernheim

In der Stadt lebt man
zu seiner Unterhaltung,
auf dem Land zur Unterhaltung der anderen.


Oscar Wilde

 

Seit 2008 bereichert KinO die Kulturszene in der kleinen Gemeinde Odernheim am Glan.

Begonnen hat es mit der Vorführung in Vergessenheit geratener Filme. Sukzessive wurde das Repertoire erweitert: Pantomime, Lesung, Folk, Kabarett, Gitarrenkonzerte, Open-air-events, Varieté.

2017 ist KinO umgezogen. Die Veranstaltungen finden nun im frisch renovierten Turbinenraum der Odernheimer Bannmühle statt.

Die Anzahl der Sitz- und Stehplätze ist begrenzt.

Für jede Veranstaltung gilt:
Eintritt frei – Spenden erwünscht.

Besucher seit September 2012:

nächste Veranstaltung

Samstag, 26. Mai 2018 – 20:30 Uhr


AnniKa von Trier

Sechs Männer und eine Frau bilden die „Selbsthilfegruppe“. Die „Band aus Verzweiflung“, wie sie sich auch nennt, sorgt allein schon durch ihr Instrumentarium für mächtig Stimmung und Auftrieb. Hawaii-Gitarre, Mundharmonika, Waschbrett sowie Bass und Schlagzeug dienen in erster Linie  ungehemmter Spiellust. Die Band schart sich um den Jazzposaunisten Bernhard Vanecek, der schon mehrfach in anderen Formationen bei KinO zu Gast war. Ähnlich wie die Mischung der Instrumente, ist das Sammelsurium der musikalischen Anleihen und Eigenkompositionen: voller Überraschungen und niemals langweilig.