Veranstaltungen


Die Veranstaltungen im Sommer 2021 finden voraussichtlich alle Open Air statt

– Alter Dorfplatz in 55571 Odernheim –


Eintritt frei – Spenden erwünscht

Die Künstler erhalten eine adäquate Festgage, die durch die Spenden des Publikums finanziert wird.

09.07.2021 | 20.30 Uhr SUPERFRO


www.superfro.de

 

Nach 2014 mit „Down & Up“ und 2018 mit „Trips“ ist SUPERFRO nun zum 3. Mal in Odernheim – diesmal sogar mit einer Uraufführung:

 

Das nagelneue Programm „Krötenwanderung“ geht zum ersten Mal auf die Bühne!

Die organische Verbindung aus Moderationen und Musik in den Konzerten lädt Euch dazu ein, in innere Bild-& Gefühlswelten einzutauchen. Vertonte Erlebnisse – pure Energie, humorvoll, berührend.

Lacht mit der Band, weint mit ihr, groovt mit ihr. Die Musik trägt Euch mit einem energetischen Amalgam aus Elementen von Weltmusik, House & Jazz, das mit den authentischen Geschichten zu einem Gesamtkunstwerk verschmilzt. Es ist Filmmusik für innere Bilder!

Unter anderem geht es um afrikanische Dorffeste, tanzende Kühe und nervöse Kröten – aber hört selbst ...

"Jazz, der lebendige Geschichten erzählt." (sagte Umberto Eco über die Band)

 

Simon Höneß (Piano & Moderation)

Jan Beiling (Saxophon)

Frowin Ickler (Kontrabass)

David Tröscher (Perkussion)

 

 

 

03.09.2021 | 20.30 Uhr        Götz Widmann


https://www.goetzwidmann.de/

 

Götz Widmann ist Liedermacher. Liedermacher, und mehr als das.

 

Denn statt sich an die Regeln zu halten, sprengt er immer wieder die Grenzen seines Genres. Mit seiner alten Band Joint Venture schrieb er nicht nur die schönsten Kifferhymnen überhaupt, sondern war wohl auch der erste, der in Deutschland zur Akustikgitarre rappte. Nach dem Tod seines Partners Kleinti seit 2000 solo unterwegs, hat er eine ganze Kunstform neu erfunden und ihr frisches Leben eingehaucht. „Das Beste“ ist nun eine Gesamtschau einer fast 30-Jährigen Karriere, in der Götz Widmann uns immer wieder mit wunderbaren, ewig aktuellen Songs beschenkt hat. Der erhobene Zeigefinger ist nicht sein Ding, er ist mehr ein Mann des Mittelfingers. Seine grössten Stärken sind seine Ehrlichkeit und sein scharfer, beissender Witz, der sich aber doch immer mit einer radikalen, unbestechlichen Menschenliebe paart. Wie kaum ein anderer schafft er es Gefühle auszudrücken, ohne auch nur den geringsten Hauch von Kitsch dabei auszustrahlen. Frivol, lebensbejahend, ansteckend positiv, ein Abend mit Götz Widmann ist immer wieder eine Frischzellenkur für die Seele.

24.09.2021 | 20.30 Uhr   Stelter & Reinhardt


https://danielstelter.de/

 

Ein virtuoses Gitarrenduo der Extraklasse mit Swing und Gipsy Style!

 

Daniel Stelter ist einer der gefragtesten Gitarristen Deutschlands und arbeitet mit Größen aus den verschiedensten Genres, z.B. Till Brönner, Annette Louisan, Jan Delay, Ringsgwandl und Al Jarreau.

 

Der NDR schreibt: 

„Was Lulo Reinhardt und Daniel Stelter bieten, ist Duokunst auf allerhöchstem Niveau, zelebriert mit ungestümer Energie aber auch feinem Gespür für Nuancen. Beide Saitenvirtuosen kommunizieren auf hochoriginelle Weise – und dies sowohl auf der Gitarre, als auch auf der Mandoline. Wobei Lulo Reinhardt mit einer achtsaitigen marokkanischen Spezialausführung namens Snitra zu hören ist, einer Kreuzung zwischen Mandoline und arabischer Laute. Doch auf welchem Instrument auch immer: Lulo Reinhardt und Daniel Stelter präsentieren von Anfang bis Ende ein großes Hörabenteuer mit Glanzleistungen sondergleichen, die mitunter von atemberaubender Virtuosität sind. Kurzum: Man hat es mit einer wahren Perle von Konzert zu tun!“